Suche
Suche in:

Zeige Artikel von:

Suchwort o. Art-Nr.:

PVC-Fittings

Datenblatt (Auszug) Eigenschaften Polyvinylchlorid PVC Hart PVC-U Kunststoff

 

Der Werkstoff Polyvinylchlorid Hart-PVC, PVC-U, weichmacherfreies Polyvinylchlorid
(U=unplasticized), ist ein amorpher, thermoplastischer Standard-Kunststoff.
Polyvinylchlorid Hart PVC besitzt eine hohe mechanische Festigkeit, eine
hohe Steifigkeit und Härte mit einer geringen Wasseraufnahme und wird häufig
im Baugewerbe und im Messebau, z.Bsp. für Wandelemente, Türenelemente
eingesetzt sowie im chemischen Apparatebau, Gerätebau, Behälterbau angewendet.
Hart-PVC hat eine sehr gute Chemikalienbeständigkeit, ist gut verschweißbar, läßt
sich hervorragend verkleben,
bedrucken, lackieren, laminieren, ist lichtbeständig,
witterungsbeständig, selbstverlöschend und nach DIN 4102 B1 schwer entflammbar.

 

Die Haupteigenschaften von Polyvinylchlorid Hart-PVC auf einen Blick:

? Temperaturbeständigkeit, Dauergebrauchstemperatur von 0 °C bis +60 °C
? Dichte (spezifisches Gewicht) 1,42 g/cm³
? Brandklasse, Baustoffklasse B1, schwer entflammbar nach DIN 4102
? hohe Oberflächenhärte, hohe Steifigkeit, Härte
? hohe Chemikalienbeständigkeit gegenüber vielen Säuren, Laugen, Salze, Alkohol und Öl
? sehr gute elektrische Isolationseigenschaften, guter Isolator
? hohe Witterungsstabilität im Außenbereich


Letzte Aktualisierung: 23.08.2017 um 03:40 Uhr